never give up your dreams 422571

  Startseite
  Über...
  Archiv
  *Meine Zahlen*
  *Ziele*
  *BMI & Maße*
  *Diät*
  *food diary*
  *Tipps*
  *Motivation*
  *Ablenkung*
  *SprücheZitateTexte*
  Gästebuch
  Kontakt

   
    mampezi

   
    believe-inyourself

    tiny-angel
   
    eat-yourself-skinny

   
    zumsixpack

   
    candywings

   
    trytorials

    - mehr Freunde

   Jana
   *NeverTooLate*
   Julie
   Julie
   Lelle
   lila
   Michelle
   nobbyy
   Silence



http://myblog.de/wanttobeperfect

Gratis bloggen bei
myblog.de





Also hier liste ich dann mal meine Diätmethode auf
Eigentlich ist es ganz einfach: Ich habe mich bei fddb.info kostenlos angemeldet und hatte somit ein Ernährungstagebuch. Ich kann echt jedem die Seite empfehlen, da man dorteinen tollen Überblick darüber hat, was man zu sich genommen hat, wie viel Fett/Eiweiß/Kohlenhydrate darin stecken und was man noch zu sich nehmen kann. Zudem kann man seine sportlichen Aktivitäten hinzufügen.
Wie gesagt, ganz simpel und somit hab ich schon einige Kilos verloren.

2015

25.07.2015
Startgewicht: 93.6 (am 20.07.15)
aktuelles Gewicht: 92.5
Und es geht wieder los. Dieses Mal wiill ich aber keine Diät machen, sondern eine Ernährungsumstellung. Allein diese Woche habe ich wieder gemerkt, dass ich mit gesunder Ernährung viel fitter bin, nicht so müde. Ich war in der Woche fast immer bis 12 wach und bin nicht wie sonst schon um 10 oder sogar um 9 eingeschlafen. Es fühlt sich viel besser an. Jetzt startet das Wochenende und ich will keine grossen Ausfälle haben, obwohl wir heute auf einem 30. Geburtstag sind. Ich werde es schaffen!

08.02.2015
Und schon wieder fast ein Monat "Pause". Die letzten Wochen war viel los: Umzug, Großstadtbesuche, Wellnesswochenende und die wirklche Motivation fehlte mir und meinem Freund.
Gestern habe ich mich mittags nach dem Duschen mal auf die Waage gestellt - da zeigte sie 90.7.
Morgen früh kommt nochmal das richtige Anfangsgewicht und wohl auch der große Schock,
Es muss jetzt was passieren!! Der Frühling kommt, der Urlaub naht, die Hochzeiten sind nicht mehr weit entfernt: Bekomm deinen A*sch hoch!

Der Beginn der Diät - 05.01.2015 -

Startgewicht: 90.3 kilo

10.01.2015:
Es tut mir schon ein wenig weh das Startgewicht hier einzutippen: über 90 Kilo! Der Wahnsinn! Ich wusste, dass ich nie wirklich schlank war/bin, aber da es ja immer noch viiel dickere mit über 100 Kilo gab, war es mir nie soo schlimm.
Jetzt war ich auch kurz davor auf die 100 Kilo zu zugehen. Wenn ich jetzt nicht endlich aufgehört hätte mit dem fettigen Essen, wäre es auch bestimmt so weit gekommen. Wahnsinn. Ich kann es immer noch nicht glauben.
Aber ich habe die Notbremse gezogen!
Die Woche lief ganz gut. Zwar habe ich nur einmal Sport gemacht, aber essenstechnisch war alles gut: Jeden Abend Salat gegessen, meistens auf Kohlenhydrate verzichtet, ein Abend im Kino gewesen und nichts gegessen
Jetzt ist Wochenende: Gestern durchgehalten, heute habe ich auch nichts vor, bei dem ich in Versuchung geraten könnte, morgen wird sich aber wohl nochmal was gegönnt um mit vollem Elan in die nächste Woche zu starten. Nächste Woche wird es kein Bericht geben, da ich mit meinem Freund auf einem Wellnesswochenende bin - juhu. Davor geht's shoppen, da bin ich ja mal gespannt, ob ich mir überhaupt irgendwo drin gefalle :-/ eine neue Hose brauche ich auf jeden Fall - das wird wieder ein Kampf.
Dieses Jahr stehen so viele Hochzeiten an und ein paar Urlaube, also muss ich definitv abnehmen. Vor allem aber für mich, ich fühle mich so unwohl. Dickes Gesicht, so viele Speckrollen, die ich zuvor nie hatte Ich will mich wieder attraktiver und wohler fühlen.
So das war's erstmal.
Aktuelles Gewicht: 88.6
Wochenabnahme: 1.7


2013

Der Beginn der Diät - 14.01.2013 -

Ich verfolge keine bestimmte Diät, werde mich aber an folgenden Regeln halten:
2-3 Liter Wasser
Mittags Pute/unpanierten Fisch
Abends keine Kohlenhydrate
mehr Obst und Gemüse
Sport (ca 3 Mal die Woche)

Ich werde euch berichten

Startgewicht: 84 Kilo

20.01.2013:
Heute habe ich ein Gewicht von 81,5. Heißt also, dass ich in der ersten Woche 2,5 Kilo abgenommen habe. Gut, hauptsächlich Wasser. Aber hauptsache abgenommen
Ich habe aber seit Mitte der Woche eine neue Waage, die ich ab jetzt immer benutzen werden.
Da habe ich ein Gewicht von 79.9. Damit gehts jetzt weiter!

27.01.2013:
Echt deprimierend.
Letzte Woche 79.9 und heute 80.1 kg.
Ich hoffe, dass es wirklich an meiner Periode liegt. Gestern hatte ich allerdings ein Gewicht von 78.9 kg. Das wäre ja immerhin ein Kilo weniger.
Was soll's: Weiter kämpfen! In der nächsten Zeit stehen zum Glück keine Geburtstage an und ich habe auch nicht vor feiern zu gehen!

03.02.2013:
Gestern: 78.0
Heute: 78.3
Ich bin vollkommen zufrieden. Ich war zwar, wie geplant, nicht feiern, aber irgendwas muss ich ja auch am Wochenende machen. Eine Freundin war hier und haben so gegen 18 Uhr gekocht und danach gegessen. Dafür bin ich mit den 300 Gramm mehr recht zufrieden.
Wochenabnahme: 1.8 kg

Gesündigt: 5 Mal insgesamt
Vielleicht geht es deswegen so schleppend runter Ich esse in der Woche abends nie etwas und mittags sehr gesund. Dafür finde ich die paar Kilo in 3 Wochen sehr wenig.
Naja, ich hoffe ich erreiche bald mein erstes Ziel von 75 kilo!

09.02.2013:
Heute gibt's die Wochenbilanz schon mal einen Tag früher. Naja, um ehrlich zu sein habe ich nur Angst, dass ich heute noch schwach werden könnte Die komplette Woche lief einfach super!! Außer dass ich durch die Arbeit, Klausuren und Haushalt wieder nicht zum Sport gekommen bin.
Aktuelles Gewicht: 76.8
Wochenabnahme: 1.5 kg
Also ich würde sagen, dass ich meinem ersten Zielgewicht von 75 kilo sehr nahe komme. Allerdings ist es noch ein sehr weiter Weg. Normalgewicht habe ich erst bei ca 68 kg, das sind noch über 8 Kilo. Aber wenn ich so weiter mache und jede Woche ca 1 Kilo verliere, könnte ich es in 8 Wochen schaffen, heißt bis Anfang April. Oh mein Gott wäre ich dann glücklich Dann kann der Frühling und der Sommer kommen!

16.02.2013:
Und wieder einen Tag früher! Morgen habe ich defintiv mehr drauf, weil wir heute abend Essen bestellen und Alkohol trinken. Habe jetzt schon Angst vor der Zahl morgen! Oder soll ich gar nicht erst drauf gehen?
Die Woche lief auch nur so lala. Erstens habe ich am Donnerstag einen Döner (ABENDS!) gegessen und zweitens war es irgendwie die ganze Woche ein auf und ab. Zudem konnte ich auch nicht auf Toilette - keine Ahnung wieso.
Aktuelles Gewicht: 76.1
Wochenabnahme: 0.7
Nächste Woche will ich auf jeden Fall auf/unter 75.0kg sein.
Mein Ziel für den März ist es dann die 70 zu knacken. Danach kann's nur noch besser werden. Immer noch 8 Kilo bis zum Normalgewicht.
Aber dieses Mal schaffe ich es!

23.02.2013:
Samstag wird jetzt mein neuer Wiegetag.
Diese Woche lief echt super. Habe gut durchgehalten und abends nichts gegessen. Und trotz meiner Periode zeigt die Waage heute morgen...
Aktuelles Gewicht: 74.8
Wochenabnahme: 1.3
Also habe ich mein Wochenziel und mein erstes Gesamtziel (75 Kilo) erreicht, jippie Was bin ich glücklich! Das spornt mich total an. Ich freu mich bald richtig shoppen zu gehen, zu schwimmen, auf den Sommer, auf alles!! Auf ein komplett neues Körpergefühl!
Jetzt sind es noch 6.8 Kilo bis zum Normalgewicht.
Jetzt will ich aber erstmal die 70 knacken. Das will ich in 4 Wochen schaffen, heißt etwa bis zum 23.03.13. Da habe ich auch bald Urlaub, das wäre ja ein schönes Geschenk
Der Kampf geht weiter!

02.03.2013:
Diese Woche war gewichtstechnisch nicht gut. Mein niedrigstes Gewicht war 74.2. Irgendwie war ich auch kaum auf Toilette die Woche. Naja, die nächste wird besser!!
Aktuelles Gewicht: 74.8
Wochenabnahme: 0

09.03.2013:
Von wegen diese Woche wird besser :-/ Nachdem ich letztes Wochenende 1,5kg mehr drauf hatte, lief der Rest der Woche auch nicht gerade toll. Sport habe ich auch nicht gemacht. Tiefsgewicht war immerhin 74.3. Allerdings habe ich dieses Mal sogar eine Zunahme
Aktuelles Gewicht: 75.2
Wochenzunahme: + 400 g

16.03.2013:
Endlich nochmal eine gute Woche! Ich habe die ganze Woche nicht gesündigt und bin stark geblieben Nur heute mittag gibts nochmal was fettiges (Pommes). Aber das brauche ich heute auf jeden Fall auch mal, sonst kommen die Heißhungerattacken.
Aktuelles Gewicht: 73.3
Wochenabnahme: 1.9
Nächste Woche werde ich wohl hoffentlich auf 72.x oder vielleicht sogar auf 71.x kommen.

23.03.2013:
Die Woche lief sehr schlecht. Hab an 3 Abenden abends was gegessen. Das wäre auch nicht so schlimm, wenn ich nichts FALSCHES gegessen hätte. Naja, dazu kommt dass ich meine Tage habe. Also ein sehr unbefriedigendes Ergebnis
Aktuelles Gewicht: 73.0
Wochenabnahme: 0.3
Das ist zwar nicht weit entfernt von der 72, aber sehr von der 71. Nächste Woche muss ich es nochmal durchziehen! Die Woche nach Ostern habe ich Urlaub, da habe ich jetzt schon Angst vor, ob ich stark genug bleibe...

30.03.2013:
Tja, Mitte der Woche war ich mal auf 72.5. Aber das ist jetzt wieder alles drauf durch die Feiertage. Morgen gehts auch noch zu meinen Eltern essen, nächste Woche Urlaub und nächstes Wochenende hat mein Onkel Geburtstag. Ich denke, dass ich nächste Woche auch nicht viel abnehmen werde.
Aktuelles Gewicht: 72.9
Wochenabnahme: 0.1



13.04.2013:
So, den 07.04.2013 habe ich ausgelassen, da ich wie bereits angekündigt, Urlaub hatte. Jetzt geht's aber weiter... Diese Woche habe ich 3 Tage gut durchgehalten, an den anderen 2 Tagen gab es leider abends was zu essen.
Aktuelles Gewicht: 72.7
Wochenabnahme: 0.2
Ab morgen wird es wärmer - jetzt muss es schnell weiter gehen

27.04.2013:
Diesen Monat will es einfach nicht laufen. Irgendwie ist meine Motivation und Durchhaltevermögen weg
Aktuelles Gewicht: 73.1
Wochenzunahme: + 0.4
Im Mai kommen die ganzen Feiertage.. Ich muss mich wieder selbst motivieren! Ich will doch unbedingt die 6X sehen

04.05.2013:
Aktuelles Gewicht: 74.6
Wochenzunahme: + 1.6
Diese Woche hatte mein Freund Urlaub, es war der erste Mai und gestern war der Geburtstag von meiner Schwiegermama. Das ist echt blöd seine Zunahme irgendwie "rechtfertigen" zu müssen, obwohl man eigentlich weiß: Ja verdammt - ich habe zu viel gefressen!

19.05.2013:
Aktuelles Gewicht: 73.4
Wochenabnahme: - 1 kg
Ich fühl mich schlecht,
ich fühl mich fett,
aber vor allem
fühl ich mich allein ...

03.08.2013
Aktuelles Gewicht: 74.2
Ich bin froh, dass ich nicht allzu viel zugenommen habe. Zwischenzeitlich war ich wieder auf fast 76 Kilo!! Es darf dieses Mal nicht passieren! Ich darf mich nicht wieder hängen lassen und auf die 80 zu gehen. Ich möchte das NIE wieder. Ich fühl mich so schon unwohl genug. Bis zum Urlaub möchte ich zwischen 70-72 Kilo sein. Und nach dem Urlaub wird sofort weiter gemacht, damit ich dieses Jahr definitiv auf die 6X komme!

12.07.2014:
Aktuelles Gewicht: 82.9
Echt traurig wenn ich den letzten Eintrag lese.
Ich habe wieder zum letzten Jahr über 10 kilo zugenommen. Es ist echt eine Schande. Da habe ich es schon mal geschafft wieder so weit zu kommen und war mein Ziel so nahe - und was passiert dann? Urlaub vorbei, Winter kommt.. ich esse und esse und esse.
Aber ich werde es allen beweisen, dass ich es doch kann. Ohne Jojo-Effekt endlich mein Traumgewicht von ca 65 Kilo zu erreichen und auch zu halten. Vor allem aber werde ich es MIR(!!!) beweisen. Mein Leben soll sich nicht nur ums Essen drehen. Ich soll essen um zu leben - nicht leben um zu essen. Es soll wieder wichtigeres für mich geben.
Ich habe einfach keine Disziplin.

19.07.2014:
Aktuelles Gewicht: 84.2
Wochenzunahme: + 1.3
Die Zunahme war zu erwarten, da wir Urlaub haben und weg waren. Allerdings bin ich dort so viele Kilometer gelaufen, dass ich dachte, dass ich nicht allzu viel zugenommen habe.
Naja. Das Gewicht ist jetzt drauf.
Montag geht's weiter!

26.07.2014:
Aktuelles Gewicht: 83.2
Wochenabnahme: - 1 kg
Eigentlich lief die Woche sehr gut. Bis auf gestern Abend. Der Heißhunger kam, wir wollten noch nicht schlafen gehen (wäre ich es mal besser, dann wäre es nicht passiert). Und schon haben wir gesündigt: Pizza! Ich habe sie nicht ganz geschafft, aber das schlechte Gewissen heute ist doch sehr gross. Trotzdem eine Abnahme heute Morgen und keine Zunahme, puh! Allerdings fängt das Wochenende gerade erst an. Heute Mittag gibt es Wraps. Heute Abend sind wir allerdings unterwegs und es lauern überall Gefahren. Ich muss weiter widerstehen - auf der Arbeit klappt es doch auch?! Nächste Woche wird Inliner gefahren. Ganz viel.

02.08.2014
Aktuelles Gewicht: 82.8
Wochenabnahme: - 400 Gramm
Es wird mir keiner glauben, aber ich bin unglaublich froh, dass ich überhaupt abgenommen habe :D Ich weiß - es ist viel zu wenig und mein Ziel werde ich definitv nicht mehr bis zum Urlaub erreichen.
Aber Donnerstag waren wir wegen einem Geburtstag Essen beim Italiener und gestern habe ich mir beim Grillen noch eine Wurst reingestopft. Ansonsten war die Woche eigentlich gut. Nur mit dem Sport hat es wieder nicht besonders geklappt. Inliner konnte ich nicht fahren wegen dem schlechten Wetter. Ich habe aber ein paar Sit-Ups gemacht.
Ich möchte unbedingt bald wieder die 7X sehen
Noch 7 Wochen - tschaka!

09.08.2014
Aktuelles Gewicht: 81.6
Wochenabnahme: - 1.2 kg
Juhuu.. eine gute Woche Mein Ziel war eigentlich 1,4 kg abzunehmen, aber ich bin so auch vollkommen zufrieden. Ich habe mich die ganze Woche gesund ernährt und war 2 Mal Inliner fahren. Einmal habe ich auch ein paar Sportübungen zu Hause gemacht. So soll es weiter gehen Heute will ich nochmal durchhalten. Morgen geht es dann mittags Essen, weil mein Opa Geburtstag hatte. Wenn ich den Rest des Tages etwas auf das Essen achte, dürfte das auch kein Problem sein.
Noch 6 Wochen, go go go.

16.08.14:
Aktuelles Gewicht: 81.4
Wochenabnahme: - 0.2 kg
Hm, kein großer Erfolg. Montag habe ich gesündigt. Dienstag, Mittwoch, Donnerstag lief es gut. Allerdings gab es gestern eine halbe Pizza und viel Wein. Außerdem habe ich auch kein Sport gemacht.
So, noch 5 Wochen.. Ich würde nächste Woche gerne unter 80 sein. Mittwoch geht es schwimmen und Inliner werde ich auch nochmal fahren.

23.08.14:
Aktuelles Gewicht: 80.2
Wochenabnahme: - 1.2 kg
So sollte es jede Woche laufen! Die Woche lief echt gut, obwohl ich wegen dem schlechten Wetter wieder kein Inliner gefahren bin. Nur Mittwoch war ich einmal schwimmen für knapp 1 Stunde.
Mich ärgert es etwas, dass ich seit Mittwoch schon wieder nicht aufs Klo gehen konnte, denn dann hätte ich bestimmt schon eine 7 sehen können.
Bald ist die sche*ß 8 weg und dann (ich weiß, ich habe es schon mal geschrieben) kommt sie wirklich NIE wieder! Ich will es nie wieder so weit kommen lassen. Es ist einfach zu viel, ich fühle mich auch so unwohl. Aber es wird jetzt immer besser und besser mit jedem Gramm. Die Hose schlabbert auch schon etwas.
So noch 4 Wochen. Schön wären so 4 - 4.8 kg. Dann gehts 2 Wochen in den Urlaub und danach gehts mit Vollgas weiter. Bis Weihnachten will ich die 6X sehen.

30.08.14:
Aktuelles Gewicht: 80.6
Wochenzunahme: + 0.4 kg
Die Woche war leider schlecht. Sonntag fing es schon an, dass wir bestellt haben. Montag - Mittwoch lief es dann wieder gut. Donnerstag war ich jedoch auf einem Geburtstag (es gab Pommes & Currywurst) und gestern Abend haben mein Freund und ich auch noch gekocht.
Heute wird wieder durchgezogen. Heute abend geht es zwar auch noch in eine Bar, aber ich werde fahren und auch eher zu Cola-Light tendieren.
Jetzt sind es nur noch 3 Wochen. Ich hoffe, dass ich noch so 3 Kilo schaffen kann.30.08.14:
Aktuelles Gewicht: 80.6
Wochenzunahme: + 0.4 kg

06.09.14:
Aktuelles Gewicht: 78.9
Wochenzunahme: - 1.7 kg
Juhu, die Woche lief total super. Zwar habe ich keinen Sport gemacht, weil wieder jeden Tag was anderes war, aber 1.7 kg können sich echt sehen lassen Ich bin sehr zuversichtlich, dass ich mein Ziel bis zum Urlaub erreiche. 78 Kilo war eigentlich mein Ziel für nächste Woche. Wenn alles klappt, könnte ich in den 2 Wochen noch 2 Kilo schaffen und wäre somit auf 76.9. Den Urlaub werde ich dann erstmal geniessen nach dem stressigen Jahr mit Prüfungen usw. und danach geht es schön weiter. Ich fühle mich auch wieder deutlich wohler in meiner Haut.
Heute wird nochmal normal gegessen. Dann wird den Rest der Woche wieder wie gewohnt weiter gemacht und nächsten Samstag steht ein Geburtstag an. Das war's dann vor dem Urlaub.
Achja, ich war Donnerstag im Kino und bin total stolz auf mich: alle anderen haben Popcorn, Salzstangen und Süßigkeiten gegessen und ich? Nichts! ich habe nur meine Cola Zero getrunken.
Noch 2 Wochen.. Endspurt!


FiguActiv

Figuactiv ist ein vollwertiger Mahlzeitenersatz gemäß § 14a der Deutschen Diätverordnung.

Die Figuactv-Produkte sind natürlich, lactosefrei, enthalten keine künstlichen Farbstoffe und sind frei von Konservierungsstoffe.
Ebenfalls erwähnenswert ist, dass die Figuactiv Produkte sehr leicht verdaulich sind.

Sie dienen als Mahlzeitenersatz. Das heißt, dass einzelne Mahlzeiten wie Frühstück, Mittagessen oder Abendessen durch einen Shake oder eine Suppe ersetzt werden können. Die 6 Geschmacksvarianten der Suppen und Shakes sorgen dafür, dass nie Langeweile aufkommt und man sich auf jede Mahlzeit freut. In den neuen Figuactiv-Produkten wurde Soja- und lactosefreies Milcheiweiß eingesetzt.

Die Shakes sind:
- Lactosearm
- Glutenfrei
- Ohne Zuckerzusatz

Ich habe folgende Shakes:
-Erdbeer-Banane-Geschmack
-Latte-Macchiato-Geschmack


Am 05.05.2012: Beginn mit der "FiguActiv-Diät"
Startgewicht: 81.3 (Waage bei meinem Freund)

Erfahrungsbericht:
Um 9:30 habe ich den ersten Shake zu mir genommen. Da ich anstatt 250ml Milch, 200ml Wasser und nur 50ml Milch mit dem Pulver verrühre, hat es sehr wässrig geschmeckt. Um ca 12:30 Uhr gibt es den nächsten Shake mit gleicher Geschmacksrichtung (Latte Macchiato). Ich bin mal gespannt, wie lange ich gesättigt bin und ob ich es schaffe 3 Liter zu trinken.

Der zweite Shake folgt um 13:30. Ich muss wirklich sagen, dass ich nicht allzu viel Hunger verspüre, dennoch ist es sehr ungewohnt nicht zu essen, sondern ausschließlich zu trinken. Eben habe ich für meinen Freund gekocht und ich war kurz davor aufzugeben und nur 2 Mahlzeiten mit den Shakes zu ersetzen. Aber ich bin dabei geblieben, dass ich mich heute NUR von den Shakes ernähre. Das soll man nämlich am Anfang auf jeden Fall machen - zumindestens einen Tag lang, eigentlich noch länger. Dennoch habe ich eben schon geplant, was ich morgen mittag essen werde (Pute, Kartoffelpüree, Spinat) - also werde ich morgen 2 Mahlzeiten mit den Shakes ersetzen.
Soweit, sogut. Das viele trinken fällt mir dennoch schwer.. bis jetzt habe ich ungefähr einen guten Liter getrunken. Also 1,5 müssen auf jeden Fall noch folgen.
Ich berichte entweder noch heute abend weiter, ansonsten morgen.
Ich bin mir wirklich nicht sicher, ob das das richtige für mich ist. Dafür esse ich dann doch noch zu gerne.. Naja, abwarten!

Abends habe ich dann relativ spät (19:30) den dritten und letzten Shake zu mir genommen. Dieses Mal mit Erdbeer-Banane Geschmack. Eigentlich schmeckte es ganz okay.. aber danach war mir auch irgendwie total schlecht. Trotzdem habe ich es geschafft den ganzen Tag relativ viel zu trinken (ich weiß nicht genau wie viel, aber es werden wohl über 2 Liter gewesen zu sein) und gar nichts dabei zu essen.
Trotzdem: Ich soll die Shakes noch 3 Tage lang nehmen und danach dürfte ich dann auch mal ein Salat zu mir nehmen!
Ich kann euch sagen: Das schaff ich nicht! Ich werde heute auf jeden Fall was essen.
Gleich werde ich aber erstmal Maße von mir nehmen und mich wiegen.

06.05.2012
Gewicht: 80.3 (wieder auf meiner Waage zu Hause)
Interessanter wäre es natürlich zu sehen, wie viel auf der Waage von meinem Freund angezeigt wird. Aber ich hab auf jeden Fall was abgenommen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung