never give up your dreams 422571

  Startseite
  Über...
  Archiv
  *Meine Zahlen*
  *Ziele*
  *BMI & Maße*
  *Diät*
  *food diary*
  *Tipps*
  *Motivation*
  *Ablenkung*
  *SprücheZitateTexte*
  Gästebuch
  Kontakt

   
    mampezi

   
    believe-inyourself

    tiny-angel
   
    eat-yourself-skinny

   
    zumsixpack

   
    candywings

   
    trytorials

    - mehr Freunde

   Jana
   *NeverTooLate*
   Julie
   Julie
   Lelle
   lila
   Michelle
   nobbyy
   Silence



http://myblog.de/wanttobeperfect

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das Wochenende ist im vollen Gange.
Gerade liege ich auf der Couch :-D
Gestern waren wir auf einem runden Geburtstag. Das Essen war soooo gut. Zu gut. Mein Magen verträgt das nicht mehr wenn ich zu fettig esse. Die ganzen Saucen.... Aber es hat sich trotzdem gelohnt
Nächste Woche ist es mein Ziel endlich die 7 zu sehen.
Im Mai würde ich es gerne so auf 76kg schaffen.

So, heute habe ich mal die Wohnung geputzt. Nicht nur gesaugt, richtig geputzt. Ha!
Eben habe ich einen Film geguckt, nachher mache ich mich gemütlich fertig, esse mit Schatz noch Pizzabrötchen und dann geht's zu einer Freundin, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe. Einerseits freue ich mich, andererseits bin ich auch jetzt schon froh, wenn ich wieder zu Hause bin. Bin total faul und müde heute.

Morgen früh geht's dann weiter mit shred, später noch zu meinen Eltern und es läuft wieder biggest loser.
Nächste Woche wird ruhig... Hoffe ich
16.4.16 16:48


Sport am Morgen

Tatsächlich bin ich heute morgen um 7 Uhr wach geworden und eine Stunde später habe ich Frühsport gemacht: shred! 30 Tage werde ich das nun durchziehen müssen, ich bin gespannt, welche Auswirkungen es auf Gewicht und Maße haben wird.

Mir geht's echt gut. Ich fühle mich mit 13 Kilo weniger so gut. Und es muss weiter gehen! Der Sommer kommt.

Das Wochenende war auch sehr schön. Freitag haben wir mit Freunden Essen bestellt und bis halb 4 morgens Spiele gespielt Samstag waren wir dementsprechend müde, sind aber trotzdem los in die Stadt: mit Erfolg.
Ich habe ein neues schönes Oberteil und eine beigefarbene Lederjacke 😍 Ich liebe sie.
Mein Schatz hat auch eine Übergangsjacke und eine neue Hose bekommen.
Gleich wird erstmal gefrühstückt, dann geht's später zu meinen Eltern und heute Abend freue ich mich schon sehr auf the biggest loser. Das motiviert mich total.

Diese Woche will ich es mit dem Sport definitiv durchziehen. Donnerstag gehe ich mit einer Freundin essen, Freitag feiert mein Onkel seinen 60. beim Italiener und Samstag geht's wieder zu einer Freundin. Volles Programm und viele Versuchungen beim Essen. Mal schauen wie es läuft.
Hauptsache die blöde 8 verschwindet bald von der Waage. In 1-2 Wochen müsste sie weg sein.
10.4.16 09:28


10. Woche WW

Seit 10 Wochen bin ich nun dabei und habe sagenhafte 10,3 kg abgenommen.

Ich bin total glücklich. Es funktioniert! Und der Verzicht ist gar nicht so groß… Ich habe fast zu allem gesunde Alternativen gefunden. Sogar zu meiner geliebten Pizza <3 Und Heißhungerattacken gibt es so gut wie keine mehr.
Morgen wollen eine Freundin und ich bei dem neuen Italiener bei uns im Ort bestellen. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob es nur ein schöner Salat wird oder ob ich mir vielleicht tatsächlich eine halbe Pizza gönne. Eigentlich will ich es nicht, da wir Samstag schon so viel unterwegs sind mit einem anderem Pärchen. Abends geht’s noch in einer Bar oder Disco – ich werde am Steuer sein. Aber auch alkoholfreie Getränke müssen sorgsam ausgewählt sein ;-)
17.3.16 15:16


In unseren Erinnerungen leben sie weiter.

So hart es ist, es zu akzeptieren. Keiner von unseren Lieben, die gegangen sind, hätten gewollt, dass wir unsere Leben in Trauer verbringen. Der Tod gehört zum Leben dazu. Das Leben geht weiter. Leben heißt Wandel & Veränderung.

Also sollten wir unsere Zeit, die wir hier auf Erden haben, bestmöglich nutzen. Unsere Zeit mehr dem widmen, was uns glücklich macht – mit unseren Liebsten Menschen drum herum. Das sind bei mir definitiv meine Familie, mein Freund und meine zwei beste Freundinnen. Mit meinen restlichen Freunden natürlich auch – die Treffen sind aber seltener und längst nicht so intensiv wie mit meinen zwei besten Freundinnen. Sie wissen so gut wie alles über mich, mit ihnen kann ich über alles reden und sie sind immer für mich da.

Vor allem aber mehr Zeit mit meiner Familie verbringen. Es ist das wichtigste der Welt und irgendwann nimmt die Zeit dir deine geliebten Menschen.

Danach leben sie nur noch in unseren Erinnerungen – und diese sollte man festhalten.
17.3.16 15:16


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung